Datenschutz

 

DATENSCHUTZ

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

WEBHOSTING

Logfiles bei unserem Webhoster hetzner speichern unter anderem die IP-Adresse, den verwendeten Browser, Uhrzeit und Datum und das genutzte System eines Seitenbesuchers. Hier werden grundsätzlich nur pseudonymisierte IP-Adressen von Besuchern der Website gespeichert. Auf Webserver-Ebene erfolgt dies dadurch, dass im Logfile standardmäßig statt der tatsächlichen IP-Adresse des Besuchers z.B. 123.123.123.123 eine IP-Adresse 123.123.123.XXX gespeichert wird, wobei XXX ein Zufallswert zwischen 1 und 254 ist. Die Herstellung eines Personenbezuges ist nicht mehr möglich.

GOOGLE WEB FONTS

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

GOOGLE MAPS

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

SSL-VERSCHLÜSSELUNG

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

RECHT AUF AUSKUNFT, LÖSCHUNG, SPERRUNG

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Volle Begeisterung für den Bogensport zeigten Mitglieder der Gruppe Mittendrin

auf dem Bogensportgelände in Diestedde

Sportler des SV-Diestedde spielen auch 2018 eine große Rolle im deutschen Bogensport

 

Die Bogenschießabteilung des SV-Diestedde hat in den letzten Jahren viele Erfolge gefeiert und auch in der Saison 2018 hat sich das nicht geändert. Auf mehreren Hallenmeisterschaften hatten die Sportler grandiose Leistungen zu feiern und auch in der gerade begonnenen Sommersaison gibt es bereits jetzt Medaillengewinner.

Fünf Schützen des SV- Diestedde hatten sich nach einer sehr Erfolgreichen Bezirksmeisterschaft und der darauffolgenden NRW-Meisterschaft für die deutschen Meisterschaften des Deutschen- Bogensport-Verbandes in Mühlhausen qualifiziert. Am 10. und 11. März fand dieses Ereignis in Thüringen statt. An zwei Turniertagen traten dort über 400 Schützen in unterschiedlichsten Klassen gegeneinander an um den Titel Deutscher Meister zu erlangen.

Am ersten Tag schossen die Jugendklassen um die Medaillen, darunter auch Wiebke Mense die bereits auf vielen Meisterschaften überzeugen konnte und als erste in der Qualifikation startete.

Nach zwei spannenden Durchgängen, bei denen jeweils 10 mal 3 Pfeile auf die 18 Meter entfernte Scheibe geschossen wurden, konnte sich die Vorjahres Zweite gegen ihre Mitstreiterinnen durchsetzen und gewann zum ersten Mal in dieser Disziplin die Goldmedaille in der Klasse U17 Weiblich Jagtbogen.

Am zweiten Tag trat Sabrina Werthmöller in der Klasse Damen Jagtbogen an und konnte sich mit einem spitzen Ergebnis und sehr harter Konkurrenz den dritten Platz sichern.

Starke Gegner hatten auch Rainer Drews, Egon von Ahlen und Dennis Druffel, die alle mit sehr guten Leistungen im Mittelfeld ihrer Klassen landeten. Drews belegte den elften Platz ,Von Ahlen schaffte es auf Rang neun und Druffel landete am Ende auf Platz Sieben.

Alle Schützen waren begeistert von der tollen Atmosphäre und der wirklich guten Organisation dieser Meisterschaft, denn beim Bogenschießen tragen vor allem auch die äußeren Einflüsse zu guten Leistungen bei.

Zwei Wochen später ging es für Wiebke Mense schon zu der nächsten Deutschen Meisterschaft in Halle an der Saale. Dieses Mal allerdings in einer anderen Disziplin, denn bei der Hallenmeisterschaft des  Deutschen-Feldbogen-Verbandes werden auf einer Entfernung von 20 Yards nach internationalen Regeln zwölf mal fünf Pfeile auf kleinere Scheiben geschossen. Auch hier vertrat die Schützin ihren Verein gelungen und konnte neben dem Sieg auch noch einen neuen Deutschen Rekord verzeichnen.

Los mit der Draußen-Saison ging es am 28. und 29. April, in Porta Westfalica, auf der Landesmeisterschaft 3D. Bei diesem Turnier wird anstatt auf Scheiben, auf plastische Darstellungen von Tieren geschossen, was dieses Schießen etwas freier und entspannter macht. Unteranderem deswegen sind diese Turniere im SV-Diestedde sehr beliebt und fünf Schützen fuhren zu dieser Meisterschaft.

Egon von Ahlen und Wiebke Mense waren die Medaillengewinner und brachten dem Verein mit Platz drei bei den Ü55 Herren und Platz eins in der Klasse U17 weiblich weitere Gründe zum Feiern mit. Imke Kleinehollenhorst verpasste mit einer super Leistung und Platz vier nur knapp das Treppchen. Rainer Drews und Sabrina Werthmöller traten beide in Gästeklassen an um sich für die deutsche Meisterschaft im Sommer in Hohegeiß zu qualifizieren.

Bis dahin wird die ständig wachsende Bogensportabteilung immer weiter trainieren um auch in Zukunft auf diesem hohen Niveau mit schießen zu können.

 

Sportverein Diestedde e.V.

Nikolausstr. 14 9329 Wadersloh